Nehmen Sie Ihre Rechte wahr

Exklusiv für seine Mitglieder hat der DBW e.V. ein Netzwerk von in der Regel selbst familiär betroffenen Rechtsanwälten geschaffen, um im Einzelfall bei rechtlichen Komplikationen seinen Mitgliedern beratend zur Seite zu stehen. Kontakte zu den Mitgliedern im Rechtsberatungsnetz stellen wir gerne über die Geschäftsstelle her.

Die Erst-Beratung ist für Mitglieder im DBW e.V. kostenfrei!

Die beteiligten Rechtsanwälte geben Hilfe, Beratung und Unterstützung in allen rechtlichen Belangen mit Bezug zu der Erkrankung, beispielweise also:

  • Führerscheinfragen
  • sozialrechtliche Widerspruchsverfahren
  • Diskriminierung am Arbeitsplatz
  • Schwerbehindertenrecht
  • Versicherungsfragen
  • Leistungen der Kranken- und Rentenversicherung
  • Versorgung mit Hilfsmitteln
  • Arzthaftung
  • … und vieles mehr!

Die Teilnehmer am Netzwerk verfügen in der Regel über eine entsprechende Spezialisierung, sind hinsichtlich der Besonderheiten Ihrer Erkrankung hinreichend geschult und kennen die aktuelle Rechtslage.