Reisen mit Diabetes

Reisen mit Diabetes

Urlaub vom Diabetes gibt es nicht. Aber in den Urlaub reisen mit Diabetes ist kein Problem, wenn Sie richtig planen. Gute Vorbereitung ist, unabhängig vom Diabetes-Typ, das A und O. Betreute Reisen vereinfachen den Urlaub enorm. Wir haben interessante Reiseangebote für Sie.

Nur mal so zur Überlegung: Beachten Sie die Zeitzonen, Klima, neuer Tagesrhythmus, Esskultur und Aktivitäten. Informieren Sie sich über die ärztliche Versorgung und Gebräuche im Urlaubsland. Deponieren Sie alles 2mal - im Koffer und im Handgepäck, falls der Koffer verlorengeht.

Denken Sie an eine ärztliche Bescheinigung wenn Sie Insulin spritzen und fliegen. Als Mitglied erhalten Sie diese Vorlage für Ihren Arzt kostenfrei.

„Reisen mit Diabetes – worauf Sie achten sollten“

Verständlich und kompakt – das neue Informationsblatt von Bundesärzte
kammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung steht jetzt kostenlos zum Ausdrucken bereit.

Diabetes mellitus – mit dieser Diagnose ändert sich viel im Leben von Patienten: Sie müssen lernen, ihre Erkrankung mit ihrem Alltag und ihrer Freizeit zu vereinbaren. Dazu brauchen sie besonderes Wissen und praktische Fertigkeiten. Auch wenn die Betroffenen verreisen möchten, sind einige Besonderheiten zu beachten.

Auf zwei Seiten vermittelt die Kurzinformation praktische Tipps, wie sich Patienten gut auf ihren Urlaub vorbereiten können und was bei einer Flugreise oder auf langen Autofahrten zu berücksichtigen ist. Ebenso erfahren sie, wie ein Klimawechsel, ungewohnte körperliche Belastungen oder eine veränderte Ernährung ihre Erkrankung beeinflussen können.

Die Reihe „Kurzinformationen für Patienten“ entwickelt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin im Auftrag der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Zu ausgewählten Themen liegen Übersetzungen in Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Türkisch vor.

Die Kurzinformation „Reisen mit Diabetes – worauf Sie achten sollten“ sowie Informationen zu über 50 weiteren Themen können Sie abrufen unter:

Außerdem finden Sie die Informationen auch im KV-SafeNet unter: http://www.kbv.de/html/1150_15883.php.

Mehr lesen

Checkliste -Urlaubsvorbereitung

  • Einkauf / Kontrolle Diabetes-Utensilien
  • Insulinpatronen (doppelte Menge)
  • Nadeln
  • Blutzuckermessgerät
  • Teststreifen, Lanzetten (doppelte Menge)
  • Blutzucker-Tagebuch
  • Internationaler Diabetiker-Ausweis (Für Typ-1-Diabetiker ist der internationale Ausweis obligatorisch)
  • BE-Austauschtabelle
  • ggf. Glukagon (bei Typ-1-Diabetes)
  • Azetonteststreifen (bei Typ-1-Diabetes)
  • Bestätigung vom Arzt, dass Sie die mitgeführten Gegenstände zur Behandlung Ihres Diabetes benötigen
  • Schnelle BE's im Falle einer Unterzuckerung (Traubenzucker)
  • ärztliche Bescheinigung
  • ...

Mitglieder des DDB haben die Möglichkeit, kostenlos einen mehrsprachigen Vordruck der ärztlichen Bescheinigung beim DDB anzufordern (Nichtmitglieder gegen einen Kostenbeitrag). Kümmern Sie sich rechtzeitig darum. (Landesgeschäftsstelle beantragen).

Checkliste-Flugreise-Handgepäck

1.      Blutzuckermessgerät und Teststreifen (doppelte Menge)
2.      Insulinvorrat (kühl aufbewahren), Insulinpens und -spritzen
3.      Stechhilfe und ausreichende Anzahl an Lanzetten
4.      Harnteststreifen zum Keton-Nachweis
5.      Internationaler Diabetiker-Ausweis
6.      Ärztliche Bescheinigung für das Mitführen von Insulin, Spritzen etc.
7.      Blutzuckertagebuch
8.      Diabetes-Dolmetscher
9.      Glukagon-Notfallset
10.    Traubenzucker, Snacks, z. B. in Form von Trockenobst, Zwieback, Keksen

Weitere Infos für

Förderer

Werden Sie Fördermitglied

Wir freuen uns über jede Unterstützung und informieren unsere Mitglieder über Ihre Mitgliedschaft. Ehrenamtlich und engagiert setzen wir uns für die Interessen der von Diabetes betroffenen Menschen ein. Ihr Beitrag hilft allen. Machen Sie mit!

 

Rita Fischer

Hauffstraße 7
71120 Grafenau
Telefon 07033/43283
Telefax 07033/304838
E-Mail diabetikerreisen(at)gmx.de

Michael Diebold

Tel.: 0152 54795171

Fax: 09 11   30 84 45 25 33

Email: md.diabetikerreisen@gmx.net

Reiselexikon

Einfach Reisen - die wichtigsten Diabetes-Begriffe in elf Sprachen

Bayer Diabetes Service

DBW Diabetiker
Baden-Württemberg e. V.

Karlstraße 49a
76133 Karlsruhe
Tel: 0721 68 07 864-0
Fax: 0721 68 07 864-9
E-Mail: info@diabetiker-bw.de