1921 entdeckten Frederik Banting und sein Mitarbeiter Charles Best das Insulin. Der Geburtstag von Banting, der 14. November, ist deshalb zum „Weltdiabetestag“ benannt worden. Seit 1991 wird der Weltdiabetestag (WDT) von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) begangen und ist seit 2007 ein offizieller Tag der Vereinten Na­tionen. Er ist der einzige, der einer nicht ansteckenden Krankheit gewidmet wurde.

Aktiv im Leben

Aktivitäten

Mit interessanten Aktivitäten in mehr als 35 Städten Baden-Württembergs lenken die Mitglieder des DBW Diabetiker Baden-Württemberg e.V. am Weltdiabetestag, 14. November 2016, die Aufmerksamkeit auf den Diabetes mellitus.

Der Weltdiabetestag steht dieses Jahr unter dem offiziellen Motto „Augen auf den Diabetes“. Der Diabetiker Baden-Württemberg e.V. (DBW) formuliert das diesjährige Ziel des Welt­diabetestages leicht um. Es gilt:

„Diabetes – Denk´dran!“,

denn mit geringen Veränderungen des Lebensstils ist der Diabetes in der Regel gut in den Griff zu bekommen. Je nach Stadium kann er  hinausgezögert oder sogar verhindert werden. Darüber und über vieles mehr klären die ehrenamtlich Aktiven des DBW durch ihr Engagement vor Ort auf. Sie stehen bewusst zu ihrer Erkrankung und zeigen Wege auf, wie Diabetes frühzeitig erkannt wird und Folgeerkrankungen verhindert werden können. 

Aktiv im Leben

Ihre Fragen zur Politik

Gemeinsam mit der ADBW - der Arbeitsgemeinschaft Diabetologie Baden-Württemberg werden wir am 14.11. im Stuttgarter Rathaus (18.00 Uhr) eine speziell an die Landespolitik gerichtete Veranstaltung zum Weltdiabetestag durchführen. Wir freuen uns, dass Sozialministerium und Sprecher der im Landtag vertretenen Parteien ihr Kommen zugesagt haben. Der Vorsitzende des DBW Dr. Alexander Hemmann, Prof. Reinhard Holl (Uni Ulm), Prof. Ralf Lobmann (Stuttgart) und Prof. Bernhard Kulzer (Bad Mergentheim) werden über die momentan drängendsten Fragen und Projekte sprechen.

Nutzen Sie die Diskussionsrunde mit den Vertretern der politischen Parteien für Ihre (und unsere) Fragen und Anliegen! Wir wünschen uns einen vollen Saal in Stuttgart und viele Interessierte für unsere Aktionen landesweit!

Aktivitäten in Ihre Nähe

Haben Sie Interesse an unseren Veranstaltungen und Aktivitäten? Unter dem Link "Mehr Lesen" finden Sie alle Termine zum Weltdiabetestag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • 14.11.2016 Bad Mergentheim Kursaal 10:00 - 18:00 Aktion / Infostand
  • 14.11.2016 Baden-Baden Bürgerbüro am Jesuitenplatz 16:30 -19:00 Aktion / Infostand, Beratung Dr. med. Donal Clancy, Blutdruck und Blutzucker messen, Risikocheck, Ermittlung BMI, Luftballonwettbewerb
  • 12.11.2016 Balingen Zollernalb Klinikum 10:00 -16:00 Aktion / Infostand
  • 14.11.2016 Bietigheim Klinikum Bietigheim nachmittags Aktion/Infostand, Vorträge, Blutdruck und Blutzucker messen usw.
  • 14.11.2016 Böblingen Treff am See, Poststr. 38 14:00 -17:00 Aktion / Infostand
  • 17.11.2016 Bretten Diabetiker Treff Bretten, Bahnhofstr. 13/1 19:30 Vortrag: Schmerzen im Alter von Dr. med. J. Fässler, Geriater und Neurologe
  • 14.11.2016 Bruchsal Fürst-Stirum-Klinik 13:00 - 17:00 Infoveranstaltung
  • 14.11.2016 Freiburg EKZ Schwarzwaldcity 10:00 -16:00 Aktion / Infostand, Blutzuckermessen
  • 14.11.2016 Gaggenau Rathaus, im Foyer 10:00 -13:00 Aktion / Infostand mit Blutdruck- und Blutzuckermessungen, Risikocheck, BMI Ermittlung, Hula Hoop-Wettbewerb, Luftballonwettbewerb
  • 14.11.2016 Göppingen AOK, Rosenstr. 22 19:30 Facharztvortrag
  • 14.11.2016 Göppingen Rathaus, Atrium 15:00 -17:00 Aktion / Infostand - Grußwort des Oberbürgermeisters zum Start, Blutzucker und Blutdruck messen, Glücksrad, Kostprobe: gesunde Kost, Fachberatung durch Diabetologen, Luftballonwettbewerb
  • 19.11.2016 Heidelberg St. Josefskrankenhaus, Landhausstr. 25 09:00 - 13:00 Diabetes-Tag mit Vorträgen, Infoständen, Blutdruck- und Blutzuckermessen
  • 14.11.2016 Künzelsau Krankenhaus, Konferenzraum 19:30 Vortrag "Wundheilung bei Diabetes", Chefarzt Dr. Werner Reinosch, Krankenhaus Öhringen.
  • 14.11.2016 Leinfelden-Echterdingen Apotheke Mache, Bernhäuser Str. 5 15:00 -18:00 Aktion / Infostand
  • 14.11.2016 Leonberg Kaufland 15:00 -19:00 Aktion/Infostand mit Blutzucker u. Blutdruck messen, Findrisk abfragen
  • 14.11.2016 Ludwigsburg Kreissparkasse Schillerplatz, im Foyer 15:00 -18:00 Infostand, BZ-Messung, Aktionen
  • 14.11.2016 Mannheim Odenwald-Apotheke 8:30-13:00
  • 14:30-18:30 Aktionen, Blutzucker und Blutdruck messen, Findriskabfrage
  • 14.11.2016 Marbach am Neckar Stadtinfoladen, Marktstraße 25 12:00 - 18:00 Großer Info-Stand mit Informationen und Blutzucker-Messung
  • 14.11.2016 Markgröningen Marktplatz 15:00 - 18:00 Aktionen / Infostand, Informationen rund um die Orthopädie beim diabetischen Fuß
  • 14.11.2016 Mosbach Merian-Apotheke Mosbach 10:00-18:00 Blutzucker, Blutdruck messen, Findriskabfrage
  • 14.11.2016 Offenburg Ortenau Klinikum, Foyer 15:00 -18:00 Infostand, BZ-Messung durch Diabetesberaterinnen des Klinikums, Aktionen
  • 14.11.2016 Öhringen Haus an der Walk, An der Walk 10 19:00 Vortrag zur Wirksamkeit von Bewegung, Vortrag über Folgeerkrankungen, Vorstellung von Bewegungsgruppen im Hohelohekreis
  • 14.11.2016 Ostfildern Paracelsus-Krankenhaus-Ruit 10:00 - 14:00 Atkion / Infostand mit Blutzucker messen
  • 12.11.2016 Rastatt Rathaus, im Foyer und Wochenmarkt 9:00-12:30 Blutzuckermess-Aktion, Findrisk, Infostand, Aufklärung über Diabetes im Gespräch mit Diabetologen und Diabetesassistentin
  • 14.11.2016 Ravensburg Kaufland 17:30 - 19:00 Aktion / Infostand
  • 14.11.2016 Schliengen Blauen-Apotheke, Freiburger Str. 15A 10:00 - 18:00 Infostand, Aktionen mit Blutdruck und Blutzucker messen
  • 14.11.2016 Sindelfingen AOK, Riedmühlestraße 1 10:00 - 12:00 Aktion / Infostand
  • 14.11.2016 Stuttgart-Sillenbuch Liliencron-Apotheke Mache, Kirchheimerstr. 69 15:00 - 18:00 Aktion / Infostand
  • 14.11.2016 Tiengen Storchen Apotheke 9:00 - 12:30 Aktion / Infostand
  • 14.11.2016 Wangen Argen Center 17:30 - 19:00 Aktion / Infostand
Mehr lesen

mit Unterstützung der

Radio Neckaralb Live

ein Beitrag von Tom Anhorn zum Weltdiabetestag - neckaralblive.de

DBW Diabetiker
Baden-Württemberg e. V.

Karlstraße 49a
76133 Karlsruhe
Tel: 0721 68 07 864-0
Fax: 0721 68 07 864-9
E-Mail: info@diabetiker-bw.de