1921 entdeckten Frederik Banting und sein Mitarbeiter Charles Best das Insulin. Der Geburtstag von Banting, der 14. November, ist deshalb zum „Weltdiabetestag“ benannt worden. Seit 1991 wird der Weltdiabetestag (WDT) von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) begangen und ist seit 2007 ein offizieller Tag der Vereinten Na­tionen. Er ist der einzige, der einer nicht ansteckenden Krankheit gewidmet wurde. Das Motto des WDT ist 2017:

Diabetes - beweg(t) dein Leben

Aktiv im Leben

Aktivitäten

Mit interessanten Aktivitäten in zahlreichen Städtenn Baden-Württembergs lenken die Mitglieder des DBW Diabetiker Baden-Württemberg e.V. in der Woche vom 11.-18. November die Aufmerksamkeit auf den Diabetes mellitus. (Aktivitäten) Anlass ist der Weltdiabetestag, am 14. November 2017. Der Weltdiabetestag steht dieses Jahr unter dem offiziellen Motto „Diabetes - beweg(t) dein Leben“. Mit geringen Veränderungen des Lebensstils ist der Diabetes Typ 2 in der Regel gut in den Griff zu bekommen. Je nach Stadium kann er  hinausgezögert oder sogar verhindert werden. Darüber und über vieles mehr klären die ehrenamtlich Aktiven des DBW durch ihr Engagement vor Ort auf. Sie stehen bewusst zu ihrer Erkrankung und zeigen Wege auf, wie Diabetes frühzeitig erkannt wird und Folgeerkrankungen verhindert werden können.

Aktiv im Leben

Ihre Fragen zur Politik

Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Diabetologie Baden-Württemberg (ADBW) werden wir am 14.11. im Stuttgarter Rathaus eine speziell an die Landespolitik gerichtete Veranstaltung zum Weltdiabetestag durchführen. (Programm) Beginn 17.00 Uhr. Im ersten Teil liest die Autorin Grit Ott aus ihrem Buch „Mein süßes Leben“. Sozialminister Manne Lucha wird gegen 18 Uhr darüber referieren, was die Landesregierung zur Diabetesvermeidung (Prävention) und zur besseren Versorgung der Menschen mit Diabetes plant. Dann folgt die Diskussionsrunde - FÜHLEN SICH BETROFFENE GUT VERSORGT?

Nutzen Sie die Diskussionsrunde für Ihre (und unsere) Fragen und Anliegen! Wir wünschen uns einen vollen Saal in Stuttgart und viele Interessierte für die landesweiten Aktionen.

 

 

mit Unterstützung der

Radio Neckaralb 2016

ein Beitrag von Tom Anhorn zum Weltdiabetestag - neckaralblive.de

DBW Diabetiker
Baden-Württemberg e. V.

Karlstraße 49a
76133 Karlsruhe
Tel: 0721 68 07 864-0
Fax: 0721 68 07 864-9
E-Mail: info@diabetiker-bw.de