Typ-1-Diabetes

Rund 400.000 Menschen in Deutschland sind an Typ-1-Diabetes erkrankt. Dabei handelt es sich um eine "Autoimmunkrankheit". Das bedeutet, dass das körper-
eigene Immunsystem, das in erster Linie der Abwehr krankmachender Keime dient, sich aus bislang unklaren Gründen plötzlich gegen die Insulin produzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse richtet und diese zerstört. In der Folge kommt es innerhalb weniger Tage bis Wochen zum Ausbleiben der Insulinproduktion. 

Insulin muß subkutan per Spritze, Pen oder Insulinpumpe verabreicht werden.

Die häufigsten Fragen

Wie merke ich, dass ich Typ-1-Diabetes habe?
Welche Therapiemöglichkeiten gibt es für Typ-1-Diabetiker

Infobroschüre für Typ-1-Diabetiker

Übersichtlichte Information über die Ursachen, Diagnostik und Therapie-möglichkeiten für Typ-1-Diabetiker. Was können Sie selbst tun ...

Download PDF