Veranstaltung verpasst?

 

VERANSTALTUNGEN

Das Omnipod DASH®-Insulin-Managementsystem

19. & 22. Oktober

In unserer kommenden Onlineveranstaltung geht es um das Omnipod DASH®-Insulin-Managementsystem. Informieren Sie sich über das neueste System von Insulet und stellen Sie Fragen an den Hersteller.

Das Omnipod DASH®-System baut auf 15 Jahre einfache, schlauchlose Insulinabgabe auf.  

Das Omnipod DASH®-System besteht aus nur zwei Komponenten: dem Omnipod DASH®-System Pod und dem Omnipod DASH®-System Personal Diabetes Manager (PDM).  

Die erste Generation von Insulet’s Omnipod®-Insulin-Managementsystem wurde 2005 eingeführt. Es war die erste, weltweit kommerziell verfügbare, schlauchlose Insulinpumpe*. 

Alles begann im Jahr 2000 mit John Brooks dem Dritten. Bei seinem Sohn wurde im Alter von drei Jahren Typ 1 Diabetes diagnostiziert. John wollte, dass sein Sohn sich weniger Gedanken um seinen Diabetes macht und sein Leben, wie jedes andere Kind, frei und flexibel genießt. Eines Tages, im Flugzeug nach Boston, zeichnete er auf einer Serviette Entwürfe für eine kleine Insulinpumpe, welche diskret und direkt am Körper getragen werden konnte. Er reichte ein Patent dafür ein und so begann die Geschichte des Omnipods®*. Heute werden die Podder™ in die Produktentwicklung mit einbezogen, um die einfache Handhabung und Diskretion des Systems noch weiter zu verbessern. So wurde das Omnipod DASH®-System mithilfe von über 340 Benutzern und Betreuern entwickelt.  

 
Der Omnipod DASH®-Pod

  • Schlauchlos und wasserdicht** 

  • Kann überall dort gesetzt werden, wo man sich eine Injektion verabreichen würde  

  • Kann mit bis zu 200 Einheiten Insulin befüllt werden  

  • Bis zu 72 Stunden Insulinabgabe ohne Unterbrechung***  

  • Klein und leicht (26 Gramm ohne Insulin)  

  • Drahtlose Bluetooth® Technologie  

 

Der Omnipod DASH®-PDM (Personal Diabetes Manager)  

  • Moderner, intuitiver Farb-Touchscreen  

  • Integrierter Bolusrechner  

  • 12 Basal-Profile und Null-Basalrate  

  • Kohlenhydrat-Insulin Verhältnis in Schritten von 0,1 g/I.E.  

  • Pod-Platzierungsübersicht für einen leichteren Pod-Stellen Wechsel  

  • Wiederaufladbarer Lithium-Ionen Akku   

 

Termine:  

 

Für die Inhalte ist Insulet Corporation verantwortlich. Wir geben lediglich ein Informationsangebot weiter.  

* T. Ly, MBBS, FRACP, PhD; J. E. Layne, PhD; L. Huyett, PhD; D. Nazzaro, BSME; J. B. O’Connor, BSME: ”Novel Bluetooth-Enabled Tubeless insulin pump: Innovating Pump Therapy for patients in the digital age”, Journal of Diabetes Science and Technology 1.-7  
**Der Pod ist mit seiner Schutzart IP28 bis zu einer Tiefe von 7,60 Metern und 60 Minuten lang wasserdicht. Der PDM ist nicht wasserdicht.  
***Bis zu 72 Stunden kontinuierliche Insulinabgabe mit personalisierten Basalrateneinstellungen

©2021 Insulet Corporation. Omnipod, das Omnipod-Logo, DASH, das DASH-Logo und Podder sind Marken oder eingetragene Marken von Insulet Corporation in den USA oder verschiedenen anderen Rechtsgebieten. Alle Rechte vorbehalten. Die Bluetooth-Wortmarken und -Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. und jegliche Nutzung dieser Marken durch Insulet Corporation erfolgt unter Lizenz. Alle anderen Marken gehören den jeweiligen Eigentümern. Die Nutzung der Marken Dritter stellt keinerlei Empfehlung dieser Marken dar und bedeutet nicht, dass eine Beziehung oder andere Zugehörigkeit dazu besteht.  

Veranstaltung zum Weltdiabetestag im Landtagsgebäude Stuttgart

10. November

Geplant sind - Vorstellung der Forderungen aus der Diabetes-Selbsthilfe, Gespräche mit Abgeordneten, Information zu Diabetes, Blutzuckermssungen der Abgeordneten (freiwillig) und eine Ausstellung zur Geschichte der technischen Entwicklungen in der Behandlung

Mehr Infos

diab4family – Online-Barcamp für Typ F und Menschen mit Diabetes

13. November

Freitag, 12. November ab 19 Uhr
In unserer Kennenlernrunde kann jeder schon einmal für eine Stunde das Barcamp ausprobieren und mit den Moderatoren sprechen. Macht gerne Vorschläge zu Themen, die ihr wichtig findet. 

Samstag 13.November 9 Uhr
Los gehts mit mehreren Sessions (Sitzungen) für je 30 Minuten, in denen ihr eure Themen im Austausch mit anderen besprechen könnt. Nach einer Pause in der Mittagszeit geht es frisch erholt weiter mit weiteren Sessions bis 14 Uhr. Dabei könnt ihr entschieden, welche Sessions Euch interessieren und auswählen.

Mehr Infos

Aktivitäten zum Weltdiabetestag

8.-14. November

WELTDIABETESTAG 14.11.2021 mit landesweiten Veranstaltungen
Geplant sind zahlreiche Aktivitäten in verschiedenen Städten/ Regionen in Baden-Württembergs. Mit interessanten Angeboten lenken die Mitglieder des DBW für eine Woche die Aufmerksamkeit auf Diabetes mellitus.

Mehr Infos

 

Bild: rawpixel auf Pixabay